Mit einer Yachtcharter Split und die östliche Adria erkunden

Von Split aus Kroatien entdecken
article inline
 
 
 

Split ist die größte Stadt in Dalmatien und die zweitgrößte von Kroatien. Die einladende Stadt erfreut die Besucher mit viel Geschichte, ihrem jugendlichen Spirit, doch besonders erstrahlt sie mit dem Charme mediterraner und kroatischer Gastfreundschaft. Dank der hervorragenden Lage, der Nähe zu der dalmatinischen Inselwelt und den umfangreichen Angeboten für Chartertouren ist Split das größte nautische Zentrum von Mitteldalmatien. Haben sie Lust auf einen Segeltörn oder mehr – wenden Sie sich vertrauensvoll an Yachtcharter Split.

Es erwartet Sie in der östlichen Adria ein Urlaubsparadies der Sonderklasse. Das überaus angenehme Mittelmeerklima und die hervorragenden Windverhältnisse vor der Küste Kroatiens motivieren viele Segler dazu das glasklare Wasser zu befahren. Die herrliche Inselwelt und die sehenswerte Landschaft der Region sind bei Seglern schon lange kein Geheimtipp mehr.

Von Split aus Kroatien entdecken

Mit Split wählen Sie einen im Norden gelegenen Ausgangshafen für Ihren Segeltörn. Als zentraler Knotenpunkt sind von diesem Hafen aus zahlreiche Ziele zu erreichen. Und zwar an Kroatiens malerischer Küste entlang als auch auf den zahlreichen Inseln mit ihrer landschaftlichen Vielfalt. Noch dazu ist Kroatien flächenmäßig ziemlich klein und die Inseln liegen nahe an der Küste.

Segeln Sie zu den vor der Küste Splits befindlichen Inseln, wie zum Beispiel der Insel Brač. Schon seit langer Zeit zählt die Insel als Zentrum des Natursteinbaus und war in der Antike Herkunft der Steine des Diokletian – Palasts. Wer es lebhaft mag, der ist am weltberühmten Strand der Insel – dem „Goldenen Horn“ – richtig.

Wen es doch eher in die Natur zieht, der findet auf der Insel Hvar ein Naturparadies. Genießen Sie die herrliche Lavendelblüte und besuchen Sie Naturdenkmäler wie zum Beispiel die roten Felsen.

Beschaulich wird es auf der Insel Šolta. Dort können die Besucher nach einem angenehmen Bad in den Gewässern der Ostadria in abseits gelegenen Buchten und verträumten Fischer-dörfern die Seele baumeln lassen.